Suche
Suche Menü

Angekommen

madebyme_title

Inzwischen sind wir angekommen und haben uns gut eingelebt. Die Kinder haben neue Freunde gefunden, ohne den Kontakt in unsere alte Heimat Limburg zu verlieren. Mein neues Homeoffice bietet mir statt einem Dachfenster nun einen schönen Ausblick in den Garten und an den See.

Über fehlende Aufträge kann ich mich nicht beklagen – im Gegenteil. Neben den üblichen gestalterischen Arbeiten wie dem Layout und Satz von Büchern, Geschäftsdrucksachen, Broschüren oder Werbemitteln sind inzwischen auch redaktionelle Tätigkeiten gefragt; das Durchführen von Korrektoraten, die Beratung und das Entwickeln von Marketingstrategien oder das Halten von Schulungen gehören mittlerweile genauso zu meinem Repertoire wie das Erstellen von neuen Websites.

Aufgrund der neuen Strukturen ist eine inhaltliche Überarbeitung des Internetauftritts geplant. Dabei spielen nicht nur die erweiterten Tätigkeiten eine Rolle, sondern auch eigene Arbeiten. Die Skizzenbücher sind bereits mit Ideen gefüllt und warten nur noch darauf, umgesetzt zu werden.

Kurzum: Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit. Langweilig wird es jedenfalls nicht und das ist auch gut so.

Die eigenen Ideen warten nur darauf, umgesetzt zu werden.

Langeweile ist ein Fremdwort – an Ideen mangelt es jedenfalls nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.